Aktuelles - Welsumerklub

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

 
 


1. Europaschau für Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner
1-3.12.2017 Klubschau Uzwil / SG
15./16.12.2018 Klubschau Biberist

 

1. Europaschau für Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner


Liebe Züchter und Freunde der Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner,
Im Namen des Nederlandse Hoender Club laden Wir Sie ganz herzlich vom 1. bis zum 3. Dezember 2017 zur 1. Europaschau der Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner in Enschede ein.
Die Niederländische Rassen sind International beliebt wie Land-, Zier- und Nutzgeflügel. Zum ersten Mahl werden alle Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner von Europäischen Züchter eingeladen und das ist ein ganz besonderer Anlass, diese schöne Hühnerrassen besonders im Mittelpunkt zu stellen.
Dabei wird ein Eierkörung organisiert mit Internationalen Preisrichter. Der Nederlandse Hoender Club wird darum zusammen mit dem Kleintierverein ONETO in 2017 der 1. Europäischen Meisterwettbewerb für Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner organisieren.
Insgesamt sind 35 Rassebezogene individuelle Europaschauen mit einbegriffen, und das hat es auf eine Schau im Europa noch niemals gegeben.

Wir erwarten auf diesen Europaschauen insgesamt circa 2.200 bis 2.700 Tiere Niederländischer Rassen begrüßen zu können. Die Europaschauen werden zusammen mit dem Kleintierverein ONETO organisiert und wird sicher ein Happening, bei dem ein echter Hühner-Liebhaber nicht fehlen darf. Auch kann man den Titel Europachampion oder Europameister gewinnen. Da soll man einfach dabei sein! Wir sind sicher, dass wir zusammen diese Europäische Schau zu einem großen Fest machen können. Jeder, der sich mit mindesten 6 Tieren beteiligt, bekommt ein schönes Andenken.
Alle Züchter und interessierte Besucher können in Hotels in der Nähe von Enschede eine Übernachtung buchen, hier wird auch der Züchterabend stattfinden. Wir müssen vom Hotel noch eine Bestätigung bekommen. Wir werden Sie aber über alle Details des Hotels so schnell wie möglich informieren.

Programm
Für die Züchter und Freunde der Niederländische Hühner und Zwerg-Hühner haben wir ein schönes Programm zusammengestellt:
Donnerstag 30. November 2017
• Anreise und Einlieferung der Tiere (ab 00 Uhr)
• Check-in im Hotel (Details und Hotelbuchungen via Edgar de Poel; bis spätesten 31. Oktober)
• 20:00 Uhr: Internationale Besprechung mit allen Preisrichtern der Europaschau.
Hierzu sind auch freilich alle Deutsche Sonderrichter und Obmännern eingeladen die auf die Europaschau richten.
Freitag 1. Dezember 2017
• Bewertung der Tiere.
• Freies Programm im Morgen; Es wird noch ein Programm zusammengestellt, über den wir Ihnen so schnell wie möglich informieren.
• Besuch der Europaschau ab 15:00
Samstag 2. Dezember 2017
• Besuch der Europaschau
• Offizielle Eröffnung der Europaschau durch den Bürgermeister von Norhorn Herr Thomas Berling (um 10:30 Uhr.)
• Eierkörung durch Internationale Preisrichters (ab 11:00 Uhr)
• Pro Sonderverein Tierbesprechung durch einen Obmann bei den Käfigen (ab 14:00 Uhr).
• Züchterabend im Hotel um 19:00 Uhr.
– Gemeinsames Abendessen.
– Bekanntmachung und Ehrung des Europachampions und des Europameisters.
– Anschließend gemütlicher Abend mit einigen Überraschungen.
Sonntag 3 Dezember 2016
Besuch der Europaschau.
Offizielle Bekanntmachung Preisen Eierkörung (um 10.00 Uhr).
Tierausgabe für internationale Aussteller (ab 14.00 Uhr).
Wir wünschen Ihnen allen bis dahin eine gute und erfolgreiche Zucht, in der Hoffnung, dass wir uns auf der Europaschau in Enschede bei guter Gesundheit wiedersehen und möglichst viele schöne Tiere bewundern können.

Ein Meldebogen wird folgen!

Kontaktadressen:
Bert Beugelsdijk
Ausstellungsleiter Europaschau  
Email: bert.beugelsdijk@hetnet.nl   

Edgar de Poel
Ausstellungsleiter Oneto
Email: edgar@depoel.nl

Als PDF:


 

Im Jahr 2015 führte unser Klub die 1. Schweiz. Welsumer und Zw. Welsumer- Schau durch. Es waren alle Welsumerzüchter in der Schweiz herzlich eingeladen ihre Tiere auszustellen. Mit Willisau war es uns gelungen einen zentralen Standort und eine grosszügige Halle zu finden.    
    

 
 
 

Richtige Ausstellungsvorbereitung

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü